Combi Protect GPS Tracker von der Telekom

Combi Protect GPS Tracker von der Telekom

24. September 2018 Aus Von Alina

Anzeige

Der GPS Tracker Combi Protect im Test

Seit einiger Zeit hat ein kleines Gerät sehr viel mehr Sicherheit in unser Leben gebracht. Der Combi Protect GPS Tracker begleitet uns durch den Alltag und besonders bei den gemeinsamen Spaziergängen. Durch den Tracker weiß ich nämlich jederzeit, wo sich Rocky aufhält, wenn er mal ausbüchst. Ganz nach dem Motto #liebstesimblick freue ich mich mich sehr, dass ich dieses Gadget an alle unsere Halsbänder anbringen und schnell wechseln kann.

Vielleicht könnt ihr euch noch an meine verzweifelte Story erinnern als Rocky im Februar diesen Jahres aus dem Garten ausgebrochen ist und auf den Straßen Mühlhausens sein eigenes Ding gemacht hat?
Ein Gefühl das ich nie vergessen werde. Diese Ohnmacht war schrecklich und ich wusste im ersten Moment nicht was ich tun sollte. Der erste Schritt war eine Hundemarke. Doch ein richtig gutes Gefühl von Sicherheit gab mir diese nicht. Der zweite Step war eine Marke mit zusätzlichen Infos, die mich aber auch nicht richtig zufriedenstellte.

Mehr Sicherheit beim Gassi gehen

Die Krönung habe ich nun vor einigen Wochen dank unserer Zusammenarbeit mit @telekomerleben testen dürfen und möchte euch hier ein paar hilfreiche Infos mit auf den Weg geben. Mit dem Combi Protect Tracker kannst du deinen Hund in der App verfolgen und genau sehen, wo er sich grade aufhält. Gerade bei Hunden wie Rocky ein wahrer Segen. Einfach die Sim Karte in den Tracker einfügen und die App downloaden. Das Ganze funktioniert prima ohne Wlan und Bluetooth.

  • der Combi Protect wiegt gerade mal 33 g
  • ist 4×4 cm groß
  • geeignet für Hunde ab 4 kg
  • lässt sich an unsere Halsbänder einwandfrei und super schnell anbringen und wechseln
  • die Akkulaufzeit ist mit 5 Tagen sehr lang
  • das Tracken funktioniert innerhalb der EU und ein paar anderen Ländern, wie Island, Norwegen und der Schweiz.

Ich wünschte, dass uns dieser Tracker schon damals über den Weg gelaufen wäre und ich diese Erfahrungen niemals hätte machen müssen. Ich empfehle dieses Gadget besonders für alle Hundebesitzer, dessen Vierbeiner den Rückruf nicht besonders beherrscht oder einen sehr ausgeprägten Jagdsinn hat.

Außerdem lässt sich der Combi Protect auch sehr gut an Taschen oder Koffer anbringen und ihr habt somit nicht nur den Vierbeiner, sondern auch das Gepäck im Blick.

Übrigens gibt es eine aktuelle Aktion, bei welcher ihr den Tracker für nur 1€, statt 39,95€ erwerben könnt.

Hier findest ihr alle Informationen.