Durch „Grünlippmuschelpulver-Influencer“ zum amazon Profiseller

Hast du dich schonmal selbst gegoogelt?

Neulich hat es mich in den Fingern gekribbelt. Was schreibt man denn so über uns? Ich habe mich bisher noch nicht selbst gegoogelt und fand es spannend es mal auszuprobieren. Kurzerhand gab ich in die Suchmaske „Petfluencer Deutschland“ ein und fand prompt diesen Artikel:

Durch „Grünlippmuschelpulver-Influencer“ zum amazon Profiseller

Eine unserer ersten Kooperationen im Nahrungsergänzungsbereich

Als uns die Anfrage von IdaPlus damals erreichte war ich von dem Konzept überzeugt und wollte es gerne ausprobieren. Oft erhalte ich von meinen Abonnenten sehr viele Rückmeldungen nach einer Produktvorstellung. Vereinzelt jedoch bekomme ich kaum Reaktionen und kann daher schlecht abschätzen, ob ich mit den Produkte den Nerv meiner Follower treffe. Ähnlich war es hier. Äußerst wenig Feedback und Resonanz. Daher freut es mich umso mehr, dass sich die Abonnenten doch mit den Produkten von IdaPlus auseinandergesetzt haben.

Zusammenarbeit als Petfluencer mit Unternehmen

Spannend zu sehen wie sich unsere Zusammenarbeit mit IdaPlus auf den Unternehmenserfolg auswirkt. Als Petfluencer ist es beinahe selbstredend seine Insights zu den laufenden Kooperationen bei seinem Kooperationspartner abzugeben. Umso schöner fände ich die Waagschale aus gegenseitigem Informationsaustausch. Natürlich möchte ich wissen inwieweit ich mit meinem Instagram Account als deutscher Petfluencer und dem dazugehörigen Blog am Traffic und letztlich auch an der Conversionrate beigetragen habe. Wer weiß? Vielleicht öffnen sich die Unternehmen in dieser Hinsicht? Ich würde es sehr begrüßen!

deutsche Petfluencer

PS: Hier seht ihr noch den Screenshot mit unserem alten Instagram Namen. Inzwischen heißen wir @mypetfluencer und @wasichlieb